Fehler

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf dieser Seite zu surfen

Smart Energy Flow - Energieflusssteuerung

Smart Energy Flow oder auch Energieflusssteuerung genannt, ist eine Technologie von TQ-Automation, die das Ziel verfolgt den Eigenverbrauch einer PV-Anlage signifikant zu erhöhen. Das kann bereits durch den Einsatz eines Heizstabes erreicht werden. Mit der Produktreihe TQ-Automation EF wird das Erreichen dieses Ziels ermöglicht. Dabei wird in der ersten Ausbaustufe PV-Energie zum Erwärmen von Wasser eingesetzt. 

Der Einsatz des EM210

Der Energy Manager wird im Rahmen der Energieflusssteuerung für das Registrieren der Energie eingesetzt. Er überwacht den Überschussstrom der regenerativen Energieerzeugung. Über einen ModBus-RTU-Anschluss wird zusätzlich mit einem Heizstab aus der PV-Anlage warmes Wasser gewonnen. Der Smart Heater (0-3500 Watt) wandelt dann die zur Verfügung stehende Energie in 500-Watt-Schritten in Wärmeenergie um.

SmartEnergyFlow.png

 

Visualisierung via App

Mit Hilfe einer kostenlosen App kann der Energieverbrauch und Eigenbedarf kontrolliert werden. Dabei kann je nach Einsatz der Stromsensoren im Verteilerschrank jede einzelne Absicherung getrennt betrachtet und kontrolliert werden (z.B. Herd, Kühlschrank, Bad, Wärmepumpe, u.v.m.). So erfolgt durch die Kombination aus Energy Manager, Stromsensoren und App eine übersichtliche Visualisierung des Energieflusses im Haus.
Darüber hinaus steht eine webbasierte Auswertung der Daten jederzeit zur Verfügung, so dass die Kontrolle und Übersicht sowohl live, als auch in einem Energieverlauf über eine frei wählbare Zeitspanne erfolgen kann.

Image_XL_Energieverbrauch_Kosten_TQ_AUT.png
Image_XL_installierterEM_TQ_AUT.png

 

 

Die Vorteile von TQ-Automation Smart Energy Flow im Überblick

Image_XL_Fluss_TQ_AUT.png
  • effiziente und intelligente Steigerung des Eigenverbrauchs
  • ModBus-RTU Anschluss des Heizstabs (RS485-Schnittstelle)
  • Energy Manager überwacht Überschussstrom der regenerativen Stromerzeugung
  • Energy Manager schickt Daten zum Smart Heater
  • Smart Heater (0 bis 3500 Watt) wandelt die zur Verfügung stehende Energie geregelt in 500 Watt Schritten in Wärmeenergie um