Fehler

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf dieser Seite zu surfen

TQ-Automation: Building Automation

Modernste Gebäudeautomation mit einer speziellen Lösung aus installationsfreundlicher Hardware inklusive leicht bedienbarem Softwarepaket.

Wir ermöglichen einen minimierten Installationsaufwand durch ein flexibles Einbaukonzept und reduzieren Ihre Projektierungskosten durch eine vorgefertigte Software. Das Ergebnis: Sie sparen sich Geld und das sowohl bei den Errichtungs-, wie auch den Energiekosten über den Lebenszyklus eines Gebäudes.

Komplett unabhängig von Technologie-Mix und Projektgröße bietet B-control ein flexibles Einbaukonzept mit einfacher und anpassbarer Softwareprojektierung.

 

DAS GESAMTSYSTEM
B-control BA besteht aus POW 100 - das intelligente Netzteil, CUB 100 - der leistungsfähige Controller für die verteile Steuerung, MIO 100 - das kompakte Multi I/O System und PAT 100 - das flexible Verbindungsmodul. Zusätzlich kann je nach Anwendung der EM PEM 100 in das System integriert werden.

Darüber hinaus ist das leistungsfähige B-control BA Studio im Lieferumfang inbegriffen. Durch vorgefertigte Bibliotheken kann der Anwender seine Bediengeräte, Schalter, Lampen und Antriebe für die Verschattung einfach integrieren.

Mit TQ zum Erfolg

Von der Idee bis zur Serienreife entwickelt und produziert TQ elektronische Leiterplatten, Baugruppen und Geräte nach kundenspezifischen Anforderungen (E²MS). Das Dienstleistungsspektrum reicht von Anwendungen im Bereich der Industrieelektronik über Medizintechnik, Automatisierungstechnik und Messtechnik bis hin zur Verkehrs- und Transporttechnik.

  • Formfaktor der Geräte für den Einbau im zentralen Verteilerschrank
  • B-control  Produktserie ist skalierbar, von der Datenerfassung bis zur aktiven Steuerung des Energieverbrauchers
  • System kann auch nachgerüstet werden
  • Qualität IPC Klasse 3 – weitergehende Fertigungsnorm der Industrieelektronik
  • Entwicklung und Produktion der Komponenten in Deutschland

Prozessortechnologie

Neueste Prozessortechnologie von NXP und Texas Instruments machen die ARM® Minimodule zu den Vorreitern in der heutigen Industriewelt

Niedrige Verlustleistung

ARM-basierende Systeme haben eine niedrige Verlustleistung bei optimaler Rechenleistung bei einer Langzeitverfügbarkeit von 10-15 Jahren!

Schnittstellenvielfalt

Die Schnittstellenvielfalt erlaubt die Umsetzung der meisten Systemanforderungen ohne grossen Zusatzaufwand